Initiative "Bürger Für Dilldorf"

So sieht es an der Kreuzung vor der Kirche immer wieder aus. Nachdem die Einbiegespur durch Beschluss der Bezirksvertretung künstlich verengt wurde, haben die langen Lkw hier große Probleme. Bleibt zu hoffen, dass dort im falschen Augenblick nicht mal ein Mensch steht!
(Fotos: 2. Juni 2009)